Wichtiger Hinweis: Das Corona-Virus stiehlt den Musikern leider weiterhin größtenteils die Show. Die Konzertdatenbank ist zwar wieder freigeschaltet, zeigt aber auch Termine, die vor Corona eingepflegt wurden. Eine Einschätzung gibt Euch das Icon ( oder ) an jedem Konzerttermin. Informiert Euch bitte auch auf den Webseiten der Künstler und Veranstalter, ob angekündigte Konzerte wirklich stattfinden und wenn ja, ob es eine Reservierungspflicht oder andere Bedingungen und Einschränkungen gibt!
Zurück zur Musiker-Übersicht - Anfangsbuchstabe R

Robert Roth

Robert Roth ist ein österreichischer Boogie Woogie Pianist aus Mieming in Tirol. Nach einer schweren Erkrankung hörte er 2008 Christoph Steinbach am Klavier Boogie Woogie spielen und beschloss, ebenfalls Boogie Woogie Pianist zu werden. Autodidaktisch brachte er sich den Musikstil, der vor Lebensfreude nur so strotzt, bei und organisierte bereits 2 Jahre später sein eigenes Boogie Woogie Festival. In seinem Heimatstädtchen Mieming bzw. seit 2014 in Telfs im Inntal organisierte er seit 2011 immer Anfang April das nach ihm selbst benannte Robert Roth Boogie Festival. Robert Roth ist außerdem Dipl. Psychosozialer Berater.

Im Jahr 2015 entschloss Robert Roth sich dann, erneut einen radikalen Wechsel vorzunehmen. Seitdem widmet er sich wieder dem Unternehmertum, spielt zwar noch Klavier, aber das von ihm organisierte Festival wird bis auf Weiteres nicht mehr stattfinden.

Hinweis: Diese Auflistung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit!