Das Corona-Virus stiehlt leider aktuell allen die Show! Alle Live-Konzerttermine fallen bis auf Weiteres der Pandemie zum Opfer. Die Termine im Konzertkalender für die kommenden Wochen sind somit hinfällig. Keiner weiß, für wie lange!

Bitte unterstützt die Künstler, indem Ihr ihre CDs und Merchandising-Artikel erwerbt, oder indem ihr drauf verzichtet, bereits gekaufte Tickets für Konzerte, die nicht stattfinden können, zurückzugeben. Werdet kreativ, damit die Künstler uns nach überstandener Krise weiterhin erfreuen können! Auf Facebook und Youtube vertreiben Euch viele Eurer Lieblingsmusiker aktuell die Zeit mit Live-Auftritten. Schaut doch mal rein!

Hoffentlich geht diese weltweite Katastrophe schnell vorüber und wir sehen uns bald wieder bei Konzerten! Beibt zu Hause, gesund und munter!
Zurück zur Musiker-Übersicht - Anfangsbuchstabe O

Doña Oxford

Doña Oxford ist eine US-amerikanische Pianisten und Sängerin. Ihre Old School Soul-Stimme und ihre Liebe zum Rock´n Roll-Piano machen Doña Oxford zum begehrten Sideman (bzw. Sidewoman) der Stars. Aufgrund ihres knallharten Klavierspiels ist die leidenschaftliche Sängerin auch als "Goddess of Soul & Queen of Boogie Woogie" bekannt.

Sie spielte bereits mit vielen Rock und Blues Legenden, wie Keith Richards, Van Morrison, Popa Chubby, Chris Farlowe, Andy Fairweather Low, Stevie Ray Vaughan, Buddy Guy, Levon Helm und ihrem Idol, Chuck Berry-Sideman und Vater des Rock & Roll-Piano, Johnnie Johnson! Zuletzt tourte sie 2015 mit Albert Lee & Hogans Heroes.

Auch als Frontfrau ihrer eigenen 4-köpfigen Band weiß sie mit Blues, Soul, Rock und R&B zu überzeugen. Ihre überschäumende Energie und der ungeschliffene funky, groovy Sound treibt die Zuschauer auf die Beine und zum Tanz.

Hinweis: Diese Auflistung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit!

Konzerte in der Vergangenheit

Hinweis: Diese Auflistung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit!