Zurück zur Musiker-Übersicht - Anfangsbuchstabe N

Thomas Nowak

Dem staunenden Publikum bleibt beim Genuss der vom "Boogie Man" Thomas Nowak servierten musikalischen Breitbandpackung meistens nur ein Kommentar: "mehr davon". Filigran und einfallsreich präsentiert Thomas Nowak seine Mischung aus urtümlichem Rhythm & Blues, Rock´n Roll und Boogie Woogie, die Musikfreunde, generationsübergreifend vom Jazzer bis zum Rockfan, einfach aus dem Schuhwerk reisst.

Virtuoser Boogie Woogie von Meade Lux Lewis und Pinetop Smith, jazzig swingendes von Count Basie, Duke Ellington oder Mr. Gershwin, rasanter Rock´n Roll à la Jerry Lee Lewis, Ray Charles, Fats Domino und Elvis Presley sowie gefühlvolle Eigenkompositionen gestalten das abwechslungsreiche und mitreißende Programm. Thomas Nowak - der weiße "Boogie Man" mit der schwarzen Bluesstimme - ist unbestritten einer der charismatischsten Akrobaten am Piano und präsentiert mit seinem gefühlvollen Begleiter am Schlagzeug Holger Seemann eine erstklassige mit Entertainment geladene Show.

Daneben gelingt es Nowak auch in größerer Besetzung mit der vierköpfigen Formation "Watt´n Blues" regelmäßig, mit Rhythm & Blues das Publikum zu begeistern.

Big Joe Duskin, bekannter Musiker aus Cincinnati, mit dem Thomas Nowak auf Deutschland-Tournee war, urteilte über ihn: "A good style of Black Piano with a good feeling and a beautiful technic."

Im Gepäck hat Nowak stets seine Live-CD - aufgenommen vor enthusiastisch mitgehendem Publikum auf der Nordseeinsel Borkum.

Hinweis: Diese Auflistung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit!

Konzerttermine in der Zukunft

Hinweis: Diese Auflistung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit!