Das Corona-Virus stiehlt leider aktuell allen die Show! Alle Live-Konzerttermine fallen bis auf Weiteres der Pandemie zum Opfer. Die Termine im Konzertkalender für die kommenden Wochen sind somit hinfällig. Keiner weiß, für wie lange!

Bitte unterstützt die Künstler, indem Ihr ihre CDs und Merchandising-Artikel erwerbt, oder indem ihr drauf verzichtet, bereits gekaufte Tickets für Konzerte, die nicht stattfinden können, zurückzugeben. Werdet kreativ, damit die Künstler uns nach überstandener Krise weiterhin erfreuen können! Auf Facebook und Youtube vertreiben Euch viele Eurer Lieblingsmusiker aktuell die Zeit mit Live-Auftritten. Schaut doch mal rein!

Hoffentlich geht diese weltweite Katastrophe schnell vorüber und wir sehen uns bald wieder bei Konzerten! Beibt zu Hause, gesund und munter!

Brauhaus Boogie Nights Gütersloh

Brauhaus Boogie Nights GüterslohIn Ostwestfalen hat man sich das beliebte Shake The Lake-Festival zum Vorbild genommen und 2007 zum ersten Mal die Gütersloher Brauhaus Boogie Nights ausgerufen. Internationale Gäste heizten den Gästen auf zwei Konzertflügeln im Gütersloher Brauhaus ein. Im Anschluss gab es eine After-Midnight-Session! 2008 gab es erstmals das extra für das Festival kreierte Brauhaus Boogie Bier, ein dunkles Bier mit 4,8% Alkohol und 11,5% Stammwürze.

Die Zweitauflage fand im Jahr 2008 am 26. April statt. Die Shake The Lake-Macher Richie Loidl und Clemens Vogler brachten den Spirit aus Österreich mit. Weitere wohlklingende Namen von der Gästeliste waren Anke Angel, Jo Bohnsack, Heiko Mikes.

Die Dritte Auflage fand im Jahr 2009 im Herbst statt. Die Besucher konnten nicht nur gute Musik hören, sondern auch noch Gutes tun: Der finanzielle Überschuss kam der Krebshilfe des Kinderzentrums in Bethel zu Gute. Mit einem jungen musikalischen Konzept und mitreißenden ostwestfälischen Spitzenkünstlern wie Ulrike Wahren, Dieter Kropp & Band, Axel von Hagen, Ignaz Netzer sowie dem Magic Boogie Duo wurde das Brauhaus zum Schmelztiegel eines intensiven Boogie, Blues und Rock ’n’ Roll Feelings.

Die neue Musikreihe Brauhaus "concerteam musicXsession" tritt ab November 2013 die Nachfolge der "Brauhaus Boogie Nights Gütersloh" an.

Liste umfasst auch alle Event-Locations der Vorjahre. Die aktuellen Veranstaltungsorte entnehmt bitte den Angaben unter "Demnächst".

Gütersloher Brauhaus33330 GüterslohUnter den Ulmen 9 Anfahrt mit Google Maps