Das Corona-Virus stiehlt leider aktuell allen die Show! Alle Live-Konzerttermine fallen bis auf Weiteres der Pandemie zum Opfer. Die Termine im Konzertkalender für die kommenden Wochen sind somit hinfällig. Keiner weiß, für wie lange!

Bitte unterstützt die Künstler, indem Ihr ihre CDs und Merchandising-Artikel erwerbt, oder indem ihr drauf verzichtet, bereits gekaufte Tickets für Konzerte, die nicht stattfinden können, zurückzugeben. Werdet kreativ, damit die Künstler uns nach überstandener Krise weiterhin erfreuen können! Auf Facebook und Youtube vertreiben Euch viele Eurer Lieblingsmusiker aktuell die Zeit mit Live-Auftritten. Schaut doch mal rein!

Hoffentlich geht diese weltweite Katastrophe schnell vorüber und wir sehen uns bald wieder bei Konzerten! Beibt zu Hause, gesund und munter!

Konzert Livestream mit Dan Popek am 15. Februar - Boogie Woogie News Boogie Woogie News RSS Feed abonnieren

Zurück zur Boogie Woogie Nachrichten-Übersicht

08.02.2020 – Konzert Livestream mit Dan Popek am 15. Februar

Am 15. Februar ab 20 Uhr können nicht nur die Besucher vor Ort im ict-Atelier Studio in der Schweizer Alpenstadt Chur in Graubünden in den Genuss eines Studiokonzerts mit Dan Popek kommen, sondern auch alle Internetnutzer weltweit - und das kostenlos. Denn das Live-Konzert, das zugleich eine CD-Aufnahme-Session sein wird, wird live auf Youtube (Link wird rechtzeitig auf der Webseite des ict-Atelier Studio bekanntgegeben) übertragen. Sechs HD-Kameras und beste Studio-Aufnahmegeräte versprechen Top-Qualität bei Bild und Ton. Und Dan Popeks Auftritt verspricht ja bekanntlich stets einen wilden und dynamischen Ritt durch den Boogie Woogie und diverse benachbarte Musikstile. Seine jüngste CD "The Best of Live" erschien erst vor wenigen Monaten im Oktober 2019.

Das ict-Atelier Studio hat in der Vergangenheit bereits Sessions bzw. Festivalmitschnitte realisiert, die sich qualitativ wirklich sehen lassen können. So lässt sich z.B. der Auftritt von Silvan Zingg mit seiner Rhythmusgruppe, Ladyva und den The Hebbe Sisters bei der Boogie Night Chur 2017 in voller Länge bei Youtube abrufen. Die Session mit Luca Sestak lässt sich ebenda als Tondokument nachempfinden.

UPDATE! Wer es verpasst hat: Auf Youtube lässt sich das Konzert in voller Länge nacherleben.

Weiterführende Links - Künstler: