Zurück zur Musiker-Übersicht - Anfangsbuchstabe C

Manne Chicago

Manne Chicago war ein Urgestein der Berliner Boogie Woogie und Blues Szene. Seit den 1950er Jahren war er musikalisch aktiv. Inspiriert wurde er damals 1958 von dem einzigen Auftritt in Europa von Pete Johnson und Big Joe Turner. Beim Pinetop German Boogie Woogie Award 2013 in Bremen erhielt er den Preis für besondere Verdienste.

Manne Chicago verstarb im Februar 2018.

Hinweis: Diese Auflistung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit!

Konzerte in der Vergangenheit

Hinweis: Diese Auflistung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit!