Siegburger Boogie Night

Stefan Ulbricht verwöhnt seit 2010 seine Heimatstadt Siegburg mit einem eigenen Boogie Woogie Festival - der Siegburger Boogie Woogie Night. Am Schlagzeug (und teils auch selbst am Klavier) sitzt als Co-Gastgeber traditionell der Bonner Moritz Schlömer. Nach gutem Brauch endet die Siegburg Boogie Night bei dem ein oder anderen Bier im Siegburger Brauhaus mit einer Boogie Session erst spät in der Nacht...

Als Location stand bis 2012 das Siegburger Stadtmuseum zur Verfügung, das im Debütjahr 2010 und auch in den Folgejahren prompt ausverkauft war. Als Gäste konnte Ulbricht damals ein jugendliches Quartett (Friedrich zur Heide, Moritz Schlömer, Stefan Ulbricht, Michael van den Valentyn) und den Boogie Woogie Altmeister Leopold von Knobelsdorff präsentieren. Im Jahr 2011 gaben Jean-Pierre Bertrand und Chris Conz ihr Stelldichein geben, im Jahr darauf ließen Silvan Zingg, Martijn Schok und Greta Holtrop neben Ulbricht und Schlömer die Tasten (und das Mikrofon) glühen.

2013 gab sich erneut die junge Garde die Ehre: Daniel Paterok, Lasse Jensen (DK), Patrick Ziegler und Fabian Fritz ließen Ende Oktober 2013 die Boogie-Herzen aus Siegburg und Umgebung höher schlagen. Da das Stadtmuseum regelmäßig aus allen Nähten platzte und aus Termingründen fand das Festival das erste Mal nur an einem Abend und in der ebenfalls in der Siegburger Innenstadt liegenden Rhein-Sieg-Halle statt.

Das Jahr 2014 stand dann unter dem Motto "Vorbilder" - die Ulbrichtschen Jugendvorbilder Axel Zwingenberger und Jörg Hegemann musizierten gemeinsam mit Stefan Ulbricht, Moritz Schlömer, Ole Krautkrämer an der Blues-Gitarre und Thomas Aufermann am Mikrofon in bester Big Joe Turner Manier. Zur Session begab sich auch noch Jo Schumacher aus dem Publikum an die Tasten. 700 begeisterte Zuschauer waren schier aus dem Häuschen. Ein paar Fotos finden sich hier.

2015 gaben sich u.a. Frank Muschalle und der US-amerikanische "Shooting Star" Chase Garrett die Ehre in der Rhein-Sieg-Halle. Die Ausgabe 2015 der Siegburg Boogie Night lässt sich anhand eines Albums nocheinmal optisch nachvollziehen.

Für das Jahr 2016 hat Stefan Ulbricht Joachim Schumacher aus Bremen und Martin Schmitt aus dem Süden der Republik verpflichten können. Die Tickets sind bereits im Vorverkauf erhältlich.





Christine Siefer stellt in ihrem Blog eine Rezension und jede Menge Fotos von der Siegburger Boogie Night 2011 bereit und auch 2012 war sie wieder mit Kamera, Bleistift und Notizblock vor Ort: Rezension Siegburg Boogie Night 2012.

Liste umfasst auch alle Event-Locations der Vorjahre. Die aktuellen Veranstaltungsorte entnehmt bitte den Angaben unter "Demnächst".

Stadtmuseum Siegburg53721 SiegburgAm Markt 46 Anfahrt mit Google Maps
Rhein-Sieg-Halle53721 SiegburgBachstraße 1 Anfahrt mit Google Maps