Nachgereicht: Gewinner der German Blues Awards - Boogie Woogie News Boogie Woogie News RSS Feed abonnieren

Zurück zur Boogie Woogie Nachrichten-Übersicht

22.09.2015 – Nachgereicht: Gewinner der German Blues Awards

Zugegeben etwas spät, aber dennoch immer noch interessant: Die Gewinner des German Blues Awards 2015 wurden bereits im Juli bekannt gegeben, sind jedoch auch jetzt noch erwähnenswert, da sich wieder einige bekannte Namen aus der Boogie Woogie Szene unter den Siegern befinden.

In der Kategorie Festival gewann das von Micha Maass kuratierte Blue Wave Festival, das jedes Jahr in Binz auf der Insel Rügen Touristen und Einheimische gleichermaßen erfreut.

B. B. & The Blues Shacks konnten sich unter den Bands und mit ihrem Tonträger "Business Man" durchsetzen, während Ignaz Netzer & Thomas Scheytt den Sieg in der Klasse Solo/Duo davon trugen.

Andreas Bock war nach Ansicht der Abstimmenden an den Drums der Beste im Zyklus, Thomas Scheytt konnte sich auch solo in der Kategorie Piano über den 1. Platz freuen.

Herzlichen Glückwunsch den genannten und auch den hier ungenannten Siegern der German Blues Awards 2015.

Weiterführende Links - Künstler: