Pinetop Award 2013 verliehen - die Preisträger - Boogie Woogie News Boogie Woogie News RSS Feed abonnieren

Zurück zur Boogie Woogie Nachrichten-Übersicht

20.10.2013 – Pinetop Award 2013 verliehen - die Preisträger

Die Pinetop Awards 2013 wurden am Wochenende in Bremen bei einer großen Gala an die Preisträger überreicht, und von denen gab es einige:

Martin Pyrker und Hans-Georg Möller (posthum) wurden in die Hall of Fame des Boogie Woogie aufgenommen. Der junge Patrick Ziegler durfte sich über den Sieg in der Kategorie Nachwuchspianist freuen, während Christian Rannenberg als Bluespianist ausgezeichnet wurde. Für besondere Verdienste ehrte die Jury dieses Mal Hans-Werner Ewert, Jazzexperte beim WDR, und Manne Chicago - Berliner Urgestein der Blues- und Boogie Woogie-Szene, er erlebte in den Fünfziger Jahren sogar noch Pete Johnson und Big Joe Turner live in Berlin!

Silvan Zingg kann nicht nur hervorragend Klavier spielen, sondern bietet auch eine besonders unterhaltsame Show - aus diesem Grund wurde der Schweizer in diesem Jahr mit dem Preis in der Kategorie "Boogie-Entertainer" ausgezeichnet. Der holländische Pianist Martijn Schok darf sich nun Pianist des Jahres 2013 nennen.

Die Veranstalter zeigten sich nach dem Abend rundum zufrieden und verkündeten auch gleich den nächsten Termin. Eine Neuauflage des Pinetop Award wird es am 17.10.2015 geben.

Einen Haufen toller Fotos von Lothar Dornieden von der Veranstaltung gibt es auf gig-photos.de!

Weiterführende Links - Künstler:

Weiterführende Links - Festivals: