Zurück zur Musiker-Übersicht - Anfangsbuchstabe S

Thomas Scheytt

Thomas Scheytt wurde 1960 in Murrhardt geboren. Er studierte Philosophie, Germanistik und Geschichte in Freiburg. Seit 1983 bestreitet er Soloauftritte als Pianist. 1986 folgte die Gründung des Oldtime Blues & Boogie Duo mit Ignaz Netzer und 1991 die Gründung des Trios Boogie Connection. Scheytt war 2001 zusammen mit Ignaz Netzer Preisträger des Audience Awards des SWR Hot Jazz Festivals Europapark Rust und erhielt 2003 den Freiburger Musikpreis.

Begleitend zu seinen ersten beiden Solo-CDs erschien 2004 ein Notenbuch namens Blues und Boogie Woogie für Piano - Band 1", in dem 5 der Stücke von den beiden CDs transkribiert wurden und zum Nachspielen einladen. Die Noten können auf der Webseite von Thomas Scheytt bestellt werden.

Hinweis: Diese Auflistung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit!

Konzerte in der Vergangenheit

Hinweis: Diese Auflistung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit!