Zurück zur Musiker-Übersicht - Anfangsbuchstabe S

Matthias Schlechter

Matthias Schlechter ist ein Boogie Woogie Pianist aus Hamburg. Seinen Geburtsnamen hat er als Künstlernamen behalten, weil sich die Domain so schön liest: www.schlechter-pianist.de

In seinem Trophäenschrank stehen inzwischen zwei Solistenpreise („Bester Boogie Woogie Pianist“) und vier Bandpreise, u.a. auch der im Jahr 2000 errungene „Sonderpreis für Spielfreude und Ausdauer“ vom Wettbewerbskomitee des Summer Jazz Festival in Pinneberg.

Seit 2007 gehört Matthias Schlechter der Veranstaltungsleitung des „Summer Jazz Pinneberg“ an – einem Jazz-Festival mit jährlich über 30.000 Besuchern. Im April 2008 gründete Matthias Schlechter zusammen mit den Pianisten Michel Rausch und Günther Brackmann in Zusammenarbeit mit dem namhaften Flügel- und Klavier-hersteller C. Bechstein das „Bechstein Boogie Woogie Trio“, welches heute vorrangig unter dem Namen „Die 3 Pianisten“ auftritt.

Hinweis: Diese Auflistung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit!

Konzerte in der Vergangenheit

Hinweis: Diese Auflistung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit!